Ihr Morgen startet voller Hektik und Stress. Der Wecker klingelt zum fünften Mal und Sie haben mal wieder verschlafen. Ab in die Dusche und für den Kaffee bleibt keine Zeit mehr. Noch schnell daran denken, dass man bloß nichts vergisst. Smartphone, Portmonnaie und Schlüssel – und schon ist es soweit, die Schlüssel liegen auf dem Beistelltisch und die Tür ist zugefallen. Sie haben sich ausgesperrt – welch ein Ärgernis! Das Smartphone kommt nun ins Spiel und es wird schnell nach einem passenden Schlüsseldienst gesucht.

Das erste Suchergebnis ist eine Werbeanzeige von einem Schlüsseldienst, welches mit besonders kleinen Preisen wirbt und anlockt. Ohne groß nachzudenken entscheiden Sie sich für das verlockende Angebot und rufen direkt an. Der Tag kann ja nicht noch schlimmer kommen, da möchten Sie wenigstens an der Notöffnung Ihrer Tür sparen.

Der Handwerker ist zwar binnen weniger Minuten da, doch vor Ort verlangt er einen dreifachen Preis als auf seiner Website angegeben. Wie ist so etwas überhaupt möglich? Ein klarer Fall von Betrug, doch Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als diese Leistung für die überhobene Summe anzunehmen. Schlüssel.Discount klärt auf, wie Sie solche Situationen vermeiden können.

Was kostet der Schlüsseldienst in der Regel?

Ein vertraulicher Schlüsseldienst orientiert sich an einer Preisliste, die je nach Tag und Uhrzeit unterschiedliche Preise bietet. Ebenfalls wird unter einer zugefallenen und zugeschlossenen Tür unterschieden. Das sind auch Fragen, die Ihnen direkt am Telefon gestellt werden, um Ihnen einen transparenten Preis für die Leistung nennen zu können. Überprüfen Sie sicherheitshalber die am Telefon genannten Preise mit denen auf der Webseite des Schlüsseldienstes.

Ein Schlüsseldienst, welches sich weigert, die Preise am Telefon zu nennen, wird mit Sicherheit sehr hohe Summen verlangen und jede Kleinigkeit zusätzlich berechnen. Von diesem Dienstleister sollten Sie besser Abstand nehmen. Doch was darf ein Schlüsseldienst extra berechnen und wie sieht es mit zugeschlossenen Türen aus?

Notöffnung einer zugeschlossenen Tür

Sollte die Türe verriegelt sein und/oder ein Schlüssel von Innen im Schloss stecken, wird es besonders spannend. Denn in diesem Fall kommt man ohne zerstörungsfreiem Öffnen der Tür meist nicht mehr aus. Sollte das Schloss nämlich über hohe Sicherheitsmerkmale verfügen, wird es aufgebohrt oder aufgebrochen. Dabei wird Spezialwerkzeug verwendet, um das Türschloss (Schließzylinder) gewaltsam aufzubrechen. Ein guter Schlüsseldienst ist für einen solchen Fall gut gerüstet und hat neben Spezialwerkzeug ein neues Schloss für Sie parat. Dieser wird direkt nach der Notöffnung verbaut, so, dass Sie Ihre Tür wieder normal verwenden können.

Sollte Ihre Tür über besonders sichere Schlösser wie Stangenschlösser oder Panzerriegel verfügen, die man zusätzlich aufbrechen müsste, kann dies natürlich als Zusatzaufwand berechnet werden. Oft wird hierfür deutlich mehr Zeit und Arbeitsaufwand fällig und kann deshalb nicht als eine Standard-Notöffnung gewertet werden. Ebenfalls können Schließmechanismen wie Mehrfachverriegelungsschloss oder Einsteckschloss in der Tür verbaut sein. Sollten diese kaputt gehen, muss hierbei die komplette Tür aufgebrochen werden. Hier wird es besonders teuer, sowohl bei der Notöffnung, als auch bei der Beschaffung und Einbau einer neuen Tür. Leider kann man dies oft erst vor Ort feststellen, aber keine Angst, ein guter Schlüsseldienst öffnet jede Tür!

Sollte ich eine zugeschlossene Tür selbst öffnen?

Eine zugeschlossene Tür stellt eine große Herausforderung vor jedem Handwerker aus einem Schlüsseldienst dar. Damit man besonders wenig Schaden anrichtet und dennoch schnell und effektiv die Tür öffnen kann, wird neben jahrelanger Erfahrung vor Allem professionelles Werkzeug benötigt. Sollten Sie also vor einer zugeschlossenen Tür stehen, dann greifen Sie keinesfalls zu dem ersten Werkzeug was Ihnen in die Hände gerät. Die Chancen, dass Sie dabei die Tür zerstören, sind sehr hoch. Ob Sie trotz all dem die Tür aufkriegen, ist sehr unwahrscheinlich. Rufen Sie bei einer verschlossenen Tür immer einen zugelassenen Schlüsseldienst. Dies fällt garantiert günstiger aus, als der Kauf einer neuen Tür oder die Reparatur der vorhandenen Tür.

PS: Eine gut gesicherte Tür sollte möglichst schwer aufzubrechen sein. Investieren Sie deshalb in guten Einbruchschutz und lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen, dass Sie vor einer verschlossenen Tür stehen und einen Schlüsseldienst rufen müssen. Hierzu empfehlen wir Ihnen immer einen Ersatzschlüssel bei Freunden und Bekannten zu hinterlassen.

Notöffnung einer zugefallenen Tür

Zugefallene Türen, bei denen das Schloss nicht verriegelt und kein Schlüssel von Innen steckt, sollten ohne große Schwierigkeiten und enormen Zusatzkosten zu öffnen sein. Ausgerüstet mit Spezialwerkzeug, können erfahrene Experten aus dem Schlüsseldienst komplett zerstörungsfrei die Tür öffnen. Da die meisten Türen sich ohne zusätzlichen Aufwand öffnen lassen, sollte man bei dieser Leistung immer einen Festpreis erwarten, der sich jedoch je nach Ort, Tag und Uhrzeit unterscheiden kann.

Natürlich sind nicht alle zugefallenen Türen einfach zu öffnen. Speziell neue, hochwertige Türen oder Feuerschutztüren sind meist besonders kompliziert aufgebaut und daher schwierig aufzukriegen. Aber selbst solche Türen sind für einen professionellen Schlüsseldienst kein Problem – hierbei kommt spezielles Werkzeug zum Einsatz, welches größtenteils ohne Beschädigung die Türen öffnen lässt. Auch hier können natürlich Zusatzkosten für die Arbeitszeit entstehen, die sich aber relativ gering halten.

Sollte ich eine zugefallene Tür selbst öffnen?

Möchten Sie es selbst versuchen, eine zugefallene Tür aufzumachen? Mit dem richtigen Werkzeug und etwas handwerklichem Geschick sollte es kein Problem sein. Lassen Sie bloß die Finger von Kreditkarten und ähnlich zerbrechlichen Gegenständen. Wie die Erfahrung zeigt, geht eine Kreditkarte aus brüchigem Plastik eher kaputt, als die Tür sich öffnen lässt. Wenn Sie also nicht über das richtige Werkzeug, wie Kartenöffner, verfügen, sollten Sie besser Ihre Zeit und Energie in etwas sinnvolleres stecken. Schlimmstenfalls beschädigen Sie Ihre Tür und müssen im Nachhinein in eine neue Tür investieren. Unser Tipp: rufen Sie den Schlüssel-Notdienst Ihres Vertrauens.

Was zeichnet einen guten Schlüsseldienst aus?

Schlüsseldienste gibt es wie Sand am Meer. Verstreut über die ganze Stadt, werben sie für ihre Dienstleistungen im Internet, in Zeitschriften, über nervige Flyer im Briefkasten bis hin zu Aufklebern die überall verteilt werden. Da kann man schnell den Überblick verlieren und plötzlich in eine finanzielle Falle geraten, wenn es mal so weit kommt. Damit Sie also für den schlimmsten Fall gut gewappnet sind, sollten Sie einen Schlüsseldienst Ihres Vertrauens suchen und die Telefonnummer notieren.

Schlüsseldienst mit festem Standort

Ein Dienstleister, welcher sich ausschließlich auf das Öffnen von Türen spezialisiert, kann Ihnen im schlimmsten Fall schwer weiter helfen. Sollte nämlich ein neues Schloss montiert werden, muss hierfür eine andere Firma beauftragt werden. So müssen Sie für die Anfahrtskosten und Kosten für die Begutachtung gleich doppelt aufkommen. Zudem fallen die Gesamtkosten bei diesem Anbieter meist deutlich höher aus. Suchen Sie sich also einen Schlüsseldienst mit festem Standort und Ladengeschäft aus. Dieser wird Ihnen weitaus mehr Dienstleistungen zu einem vergleichbar günstigeren Preis bieten. Außerdem wirkt ein Fachmann, welcher die Privatadresse als Firmensitz nutzt etwas unseriös, meinen Sie nicht?

Zugelassener Schlüsseldienst

Wie bereits erwähnt, sollte ein Schlüsseldienst weitaus mehr als Notöffnungen bieten. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie Ihre Tür begutachten. Möglicherweise brauchen Sie einen neuen Schutzbeschlag oder gar einen Stangenschloss bzw Panzerriegel? Bei diesen Fragen wird der gerufene Profi Sie gerne beraten. So schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche. Ein Fachhändler mit Ladengeschäft oder sogar einem Onlineshop wäre daher die ideale Wahl, um auch zukünftig gut versorgt zu sein.

Gute Bewertungen im Internet deuten auf hohe Kundenzufriedenheit hin. Zudem können Sie sich so im Vorfeld informieren, was Sie beachten sollten. Denn sowohl zufriedene als auch unzufriedene Kunden möchten von ihren Erfahrungen berichten. Sie sollten also auf jeden Fall ein Blick in die Bewertungen des Dienstleisters werfen. Sollte der Schlüsseldienst zudem über erworbene Zertifikate verfügen, entweder für das Handwerk oder die Produkte, dann handelt es sich ganz sicher um einen zertifizierten Schlüsseldienst. So können Sie sicher davon ausgehen, dass die Notöffnung von einem geschulten Personal, welches mit hochwertigem Werkzeug ausgerüstet ist, durchgeführt wird. Dies sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Tür möglichst zerstörungsfrei und schnell geöffnet wird, sondern auch dafür, dass der Ablauf sauber und stressfrei verläuft.

24h Notdienst Service und schnelle Anfahrtszeit

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen einige wichtige Vorteile nennen, die einen seriösen Schlüsseldienst ausmachen. Denn neben fachlicher und technischer Kompetenz erwartet man schnelle Reaktion. Denn sowohl bei einer zugezogenen, als auch bei einer verschlossenen oder kaputten Tür handelt es sich fast immer um einen Notfall. Daher sollte ein Schlüsseldienst rund um die Uhr einsatzbereit sein und je nach Notlage zwischen 10 und 60 Minuten für die Anfahrt benötigen.

Besonders Kinder und ältere Personen können sich oft nicht selbst aus solch einer Notsituation befreien. Hier muss schnell und operativ gehandelt werden, so, dass die zugezogene Türe so schnell wie möglich geöffnet wird. Ein wirklich guter Schlüsseldienst verfügt daher über mehrere Fahrzeuge und Monteure, um auf mehrere Einsätze gleichzeitig reagieren zu können. Sollte es nämlich bei Ihnen eines Tages zu einem wirklichen Noteinsatz kommen, sollten Sie darauf gut vorbereitet sein. Denn nicht immer kann die Feuerwehr oder Polizei anrücken.

Darauf sollten Sie bei einem Schlüsseldienst achten

Zu aller Letzt möchten wir Ihnen kurz fassen, worauf Sie bei einem Schlüsseldienst immer achten sollten. Suchen Sie sich noch heute einen Schlüsseldienst Ihres Vertrauens und notieren Sie sich die Telefonnummer für alle Fälle. So vermeiden Sie Hektik und Stress wenn es mal so weit kommen sollte. Damit Sie im schlimmsten Fall einen excellenten Service zu einem fairen Preis erhalten, haben wir für Sie einige Punkte zusammengefasst, auf die Sie bei der Wahl des Schlüsseldienstes achten sollten. Schlüssel.Discount deckt alle Karten auf:

  • Transparente Preisliste je nach Uhrzeit, Ort und Tag sowie bei zugeschlossener bzw. zugefallener Tür
  • Fester Standort in Ihrer Stadt mit Ladengeschäft
  • Zugelassener Schlüsseldienst mit guten Bewertungen und ggf. Zertifikaten
  • 24h Notdienst-Service mit kurzen Anfahrtszeiten
  • Mehrere geschulte Mitarbeiter und Fuhrpark für schnelle Einsätze

Mit diesen Infos landen Sie garantiert bei einem zuverlässigen Schlüsseldienst aus Ihrer Stadt und behalten so den Überblick über hunderte Angebote.

Aus Berlin? Schlüssel.Discount Schlüsseldienst

Sind Sie zufällig aus der Hauptstadt Berlin und haben immer noch keinen passenden Schlüsseldienst gefunden? Wir erleichtern Ihnen die Suche und möchten unseren Schlüsseldienst für Raum Berlin und Brandenburg vorstellen. Mit einer mehr als 20jährigen Erfahrung möchten wir uns gerne als Ihr zukünftiger Partner vorstellen.

Zum Schlüssel.Discount 24/7 Schlüsseldienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.