Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

K6-RT – das neue patentierte Sicherheits-Schließsystem

Die Produktreihe BASI K6-RT ist ein neuentwickeltes Schließanlagensystem mit hohem Sicherheits- und Gebrauchswert. Es wurde in Anpassung an die aktuellen Sichertsanforderungen entwickelt. Das K6-RT hat sechs aktive Zuhaltungen, zehn Innenstiftlängen und ermöglicht den Einsatz von bis zu fünf Aufbaustiftlängen. Anzahl und konstruktive Auslegung der Zuhaltungen ergeben mehr als 100.000 praktisch verfügbare Schließvarianten. Das verwendete Anlagenprofil überschneidet die Profilmitte dreifach.

In das Schlüsselprofil ist ein Steuerelement (Rolle) eingesetzt, durch welches zwei in den Kern verbaute Sperrelemente betätigt werden. Diese Sperrelemente verhindern bei nicht vorhandensein des Steuerelements im Schlüssel die Drehung der Kerne. Die konstruktive Auslegung des Steuerelements im Schlüssel macht eine nicht legitimierte Nachfertiung der Schlüssel ausgeschlossen.
Die Konstruktion ist patentrechtlich geschützt (EP 1 662077 A1).

Die Schließzylinder der Produktreihe BASI K6-RT sind hochwertige nach DIN EN 1303 geprüfte Erzeugnisse. Die Planung, Projektierung und Archivierung erfolgt nach den gültigen Planungsund Sicherheitskriterien. Nachbestellung von Schlüsseln werden grundsätzlich über BASI Schließsysteme ausgeführt und registriert. Schlüsselrohlinge werden nicht in Umlauf gebracht.

Sicherheitsmerkmale:

  • Patentiertes System (EP 1 662077 A1)
  • System nach DIN EN 1303:2015 geprüft
  • Aktiver Kopierschutz durch Steuerelement im Schlüssel
  • Schlüssel aus Neusilber, korrosionsfrei, mit Steuerelement (Rolle)
  • Gehäuse und Kerne aus massivem Messing, Oberfläche mehrstufig galvanisch behandelt, hoher Korrosionsschutz
  • Kern- und Gehäusestifte aus Hartbronze / Stahl, gehärtet
  • 6 aktive Zuhaltungen mit zusätzlich 2 verbauten Sperrelementen

Varianten:


Geeignet für Einzelschließungen sowie kleine und mittlere Schließanlagen

Schließanlage BASI K6-RT anfragen