Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

Schließsystem CES DU5

Innovative Schließanlagentechnologie mit Patentschutz

Das CES System DU ist ein konventionelles Schließanlagensystem von höchster Schließpräzision, das in vollem Umfang den höchsten DIN- und VdS-Klassen entspricht.

Speziell für den gehobenen Objektbau konzipiert, erfüllt dieses System die komplexen Anforderungen innerhalb eines Objektes an Organisation, Bedienungskomfort, Wirtschaftlichkeit und natürlich an Sicherheit.

Ein zusätzlicher Hinterschnitt auf beiden Seiten des Profils sorgt für sehr hohe Kopiersicherheit. Das dadurch entstehende dreidimensionale Schlüsselprofil bietet einen hohen Schutz gegen Kopieren. Durch diese Hinterschneidung kann der Schlüssel mit herkömmlichen Kopiergeräten, die ausschließlich zweidimensional fertigen, nicht kopiert werden.

Zwei auf einer Seite angeordnete Schwenkhebel, die auf einen Sperrbalken wirken, dienen als hochwirk sames Sperrelement, das eine doppelte Sicherheitsabfrage an der Längsseite des Schlüsselprofils durchführt.

Der integrierte Bohr- und Ziehschutz ist neben dem eigentlichen Bohr- und Ziehschutz des Zylinders ein zusätzliches gefedertes Sperrelement aus gehärtetem Spezialstahl. Das Sperrelement führt konturbetätigt eine Sicherheitsabfrage am Schlüsselprofil durch und prüft, ob die Profilrippe mit Hinterschneidung vorhanden ist.

Bis zu fünf in einer weiteren Sperrebene gelagerte Profilkontrollstifte im Zylinderkern fragen die seitliche Codierung im Schlüsselprofil ab.

Der massive Neusilberschlüssel besticht durch seine hochwertige Optik und Haptik. Schräge Profi lfl anken des Schlüsselprofils ergeben beim Einschneiden einen haptisch angenehmen Schlüsselbart.

Eine über den Zylinderkern verlaufende Führungsnut dient zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmoments. Das CES System DU ist mit den elektronischen Schließ- und Organisationslösungen von CEStronics kombinierbar.

Das System DU
gemäß DIN 18252/EN 1303

Optimale Schließsicherheit
Das Schließsystem DU verfügt je Seite über 5 oder 6 Stiftzuhaltungen aus Neusilber. Darüber hinaus zeichnet sich das System DU durch höchste Schließpräzision, maximale Variationsvielfalt und wirksame kaskadierte Sicherheitsvorkehrungen aus.

Integrierter gefederter Bohr- und Ziehschutz
Alle Zylinder des Systems DU verfügen über einen gefederten Bohr- und Ziehschutz, der gleichzeitig als aktives Sperrelement wirkt. Das Bohren wird zusätzlich durch den Einsatz unter schiedlicher Materialien wie z. B. gehärtete Kern- und Gehäusestifte erschwert. Mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte sind aus ge härtetem Stahl. Abgestufte Sperrstifte, die sich im Fall einer Anbohrung verkanten, verhindern das Öffnen des Zylinders.

Abtastsicherung
Die speziell ausgebildeten und angeordneten Sperrelemente des Schließsystems DU stellen einen wirksamen Schutz gegen Manipulation dar.

Stabiler Neusilberschlüssel
Der stabile Neusilberschlüssel ist besonders handlich und nach DIN gefertigt. Der mindestens 14 mm lange Schlüsselhals ist auf handelsübliche Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung abgestimmt.

Sicherungskarte
Ersatzbestellungen und Erweiterungen sind ausschließlich gegen Vor lage der mit der Anlage ausgelieferten Sicherungskarte möglich.

 Auswahl Bauformen

Das System DU bietet eine große Auswahl an Bauformen und Modifikationen an:
Lieferbar als DoppelzylinderKnaufzylinder oder HalbzylinderBriefkastenzylinder / HebelzylinderVorhangschlösser sowie viele weitere Zylinderarten