Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

BASI K10

Das Wendeschlüsselsystem mit aktivem Kopierschutz

Das BASI-Wendeschlüsselsystem erfüllt die Angriffswiderstandsklasse 2 und die Verschlusssicherheitsklasse 6 nach DIN. Je Schließseite befinden sich 19 massive Stiftzuhaltungen.
Dieses System kann von uns massiv oder modular mit erhöhtem Ziehschutz gefertigt werden. Auf Anfrage ist auch ein erhöhter Bohr- und Kernziehschutz, durch mehrebig angeordnete Hartmetallstifte, im Zylindergehäuse und -kern optional möglich.

Sicherheitsmerkmale:

  • Je Schließseite 9 druckgelagerte, massive Zuhaltungen, zweireihig versetzt, axial zur Mittelachse angeordnet und 1 gefederter Kugelumlenkstift
  • Bestehend aus 20 sektional abgestuften Kern- und Gehäusestiften, Material Hartbronze / Stahl
  • Massive Stiftzuhaltungen mit einem Durchmesser von 3 mm, Material Hartbronze / Stahl, gehärtet und chemisch vernickelt
  • Zylindergehäuse massiv Messing, Oberfläche mehrstufig galvanisch behandelt, hoher Korrosionsschutz, optional modulare Bauweise
  • Zylinderkern massiv Messing mit einem Durchmesser von 13 mm
  • Gewölbter Kernkopf mit horizontaler Kernkopfnut zur kraftschlüssigen Übertragung der Drehmomente beim Öffnen und Schließen
  • Wendeschlüssel aus Neusilber, korrosionsfrei, mit Kugelkammer und freigelagerter Sperrkugel
  • Bohrmuldensystem mit horizontaler Schlüsseleinführung
  • Schlüsselspitze mit Führungsnut und Sperrrampe
  • Verschlusssicherheitsklasse 6 gemäß DIN EN 1303
  • Angriffswiderstandsklasse 2 gemäß DIN EN 1303* (*mit Schutzbeschlag/Schutzrosette nach DIN EN 1906 oder DIN 18257 ES2-ZA)
  • Erhöhter Bohr- und Kernziehschutz durch mehrebig angeordnete Hartmetallstifte in Zylindergehäuse und Zylinderkern auf Anfrage optional möglich

Varianten:


Geeignet für Einzelschließungen sowie kleine und mittlere Schließanlagen

Schließanlage BASI K10 anfragen